LEISTUNGSANGEBOT


Ich korrigiere, formatiere und überarbeite

  • Broschüren, Flyer, Prospekte,
  • Präsentationen, Webseiten, Veröffentlichungen,
  • Verträge, Vordrucke, Ausarbeitungen,
  • Buchmanuskripte, Dissertationen, Examensarbeiten (Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamina),
  • Bewerbungen, Lebensläufe, Exposés
  • sowie sonstige Texte privater oder gewerblicher Art.

Für selbstpublizierende Autoren können auch Buchblocksätze sowie Cover angefertigt und als druckfähige PDF-Dateien übergeben werden.



KORREKTORAT


Beim Korrekturlesen wird Ihr Text Wort für Wort hinsichtlich

  • Orthografie (Rechtschreibung),
  • Grammatik,
  • Syntax (Satzbau),
  • Interpunktion (Zeichensetzung) und
  • Silbentrennung


überprüft mit dem Ziel, nahezu sämtliche Fehler im Sinne des aktuellen Dudens zu tilgen.

Angesichts marktfähiger Preise ist es realistisch, je nach Qualität des Ausgangstextes 95 bis 98 Prozent aller Fehler zu finden. Eine hundertprozentige Fehlerfreiheit auch bei einem preislichen Mehraufwand zu garantieren, wäre jedoch unseriös.



LEKTORAT


Das Lektorat schließt das Korrektorat mit ein und umfasst je nach Absprache

    • die Überprüfung der stilistischen Elemente (Sprache, Ausdruck, Zeiten, Verständlichkeit der Formulierungen, flüssige Lesbarkeit),
    • die Überprüfung des formalen Textaufbaus (Einheitlichkeit von Begriffen und Zeichen, Zitierweisen, Fußnoten, evtl. Gliederung, Inhaltsverzeichnis usw.),
    • die optische Überarbeitung des Gesamterscheinungsbildes (Formatierung) digital übermittelter bzw. von mir nach Auftrag erstellter Dokumente (z. B. Seitenaufbau, Seitenzahlen, Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses usw.).

    Nach einer Überprüfung erfolgen im Bedarfsfalle schriftliche Verbesserungsvorschläge. Gegebenenfalls sind Rücksprachen mit Ihnen erforderlich, da einige Eingriffe erheblich sein können. Die endgültige Entscheidung über eine vorgenommene Änderung verbleibt stets bei Ihnen, was Sie jedoch nicht von einer Leistungsvergütung entbindet (siehe auch AGB).

    Fomatierungsarbeiten werden nach dem Korrektorat bzw. der Textüberprüfung durchgeführt. Erst dann wird Ihnen auch ein konkretes Angebot für diese Dienstleistung unterbreitet, da die Abrechnung auf Stundenvergütung basiert.

    Eine erfolgte Formatierung wird nicht mehr rückgängig gemacht. Es können jedoch anhand des zwischengespeicherten korrigierten Ausgangstextes neu vorgebrachte Formatierungswünsche erarbeitet werden, die einer zusätzlichen Berechnung unterliegen.



    IHR AUSGANGSTEXT


    Sie haben die Möglichkeit, Ihren zu bearbeitenden Text entweder in digitaler Form oder auf Papierausdruck einzureichen.


    Digital:

    Reichen Sie Ihr Manuskript einfach per E-Mail, auf CD oder mittels USB-Stick als Word- oder Text-Datei ein, und die Korrekturen können direkt im Dokument vorgenommen werden. Je nach Absprache erhalten Sie den korrigierten Text zusätzlich ausgedruckt.

    Präsentationen sollten als (Microsoft) PowerPoint-Dokument eingereicht werden, natürlich ohne Passwort und nicht schreibgeschützt.

    Werbeflyer (u. Ä.), die nicht in (Microsoft) Word, sondern in speziellen Grafikprogrammen erstellt wurden, können nur als Papierausdruck überprüft werden. Falls Änderungen oder Bearbeitungen dennoch ausnahmsweise vereinbart werden, muss diese spezielle Software zur Verfügung gestellt werden.

    PDF- oder HTML-Dateien sind nicht erwünscht, da hierfür spezielle Programme bzw. Vorgehensweisen notwendig sind, um Korrekturen direkt im Dokument durchzuführen. Bei diesen Dateien biete ich an, auf Papierausdruck auszuweichen oder das normalerweise als Word- oder Textdatei vorliegende Original einzureichen.

    Konvertierungen aus Word in eine PDF-Datei können auf Wunsch durchgeführt werden.


    Papierausdruck:

    Senden Sie Ihren Text per Post oder bringen Sie ihn persönlich vorbei. Nach vorheriger Absprache kann er auch als Fax gesendet werden (bei gut lesbarer Vorlage und bis max. 5 Seiten). Falls dieser Text nicht digital übertragen werden soll, wird er nach Fehlern überprüft, gekennzeichnet und wieder an Sie zurückgegeben. Die Art des Versandes wird jeweils abgesprochen.




    SCHREIBSERVICE


    Meinen Schreibservice biete ich individuell den Kunden an, die nicht in der Lage sind, ihre Texte selbst digital zu verarbeiten.

    Reichen Sie hierzu Ihre handschriftlich verfassten oder auch mit Schreibmaschine geschriebenen Manuskripte ein. Natürlich kann es hierbei vermehrt zu Rücksprachen kommen, z. B. wenn Handschriften schwer entzifferbar sind.

    Es besteht auch die Möglichkeit, Texte nach persönlichem Diktat digital zu erfassen, wobei Sie beim Diktat idealerweise vor Ort sein sollten.

    Texterfassungen nach Phonodiktat werden in der Regel nicht durchgeführt. Falls dies doch ausnahmsweise vereinbart wird, muss der Auftraggeber ein elektronisches Wiedergabegerät für die Dauer der Auftragsausführung zur Verfügung stellen. Die Haftung für ein solches Gerät, z. B. bei eventuellem Defekt, wird jedoch nicht übernommen.